sich CHRISTLICH trauen und CHRISTLICH Abschiednehmen
sich CHRISTLICH trauen und CHRISTLICH Abschiednehmen 

Abschiedszeremonie für Tiere

 

Das mir der Hund das Liebste sei,

sagst du, o Mensch, sei Sünde?

Der Hund blieb mir im Sturme treu,

der Mensch nicht mal im Winde.

 

Hl. Franz von Assisi (1182 -1226)

 

  • Sie haben einen tierischen guten Kameraden und treuen Weggefährten verloren, der verstorben oder durch den Tierarzt von Leide erlöst worden ist?
     
  • Sie wissen noch nicht wie Ihr Leben danach weitergehen soll?
     
  • Sie wünschen sich eine (christliche) Abschiedszeremonie für Ihr Tier, mit der sie sich würdig zuhause, im eigenen Garten oder auf einem Tierfriedhof von ihm verabschieden können?
     
  • Sie wünschen sich seelsorgliche Begleitung in diesen schweren Stunden?
     
  • Vielleicht beschäftigt sie die Frage, ob Tiere eine Seele haben, ob sie auch in den Himmel kommen und wie Tiere als Lebewesen im christlichen Horizont gesehen werden?

     
  • Jeder Tierbesitzer, der schon einmal von einem Tier Abschiednehmen musste, weiß wie schwer das ist und dass es gut ist dann Menschen um sich zu haben, die einen verstehen und unser Leid etwas mittragen können!
     
  • Für viele Tierbesitzer war ihr Tier mehr als nur ein treuer Freund. Vielen von uns sind sie zu einem Familienmitglied geworden, welches uns einen Teil unseres Lebensweges begleiten durfte!
     
  • Vielleicht wünschen Sie sich für Ihr Tier eine (christliche) Abschiedszeremonie, obwohl sich die etablierten Kirchen schwer tun im Umgang mit Tieren und dem Tod eines Tiers. Der evangelische Pfarrer Dr. theol. Jens Feld etwa kritisiert den Umgang der Evangelischen Kirchen mit diesem Thema und misst der Begleitung von Tierbesitzern nach einem Tierverlust große Bedeutung bei.
    Der katholische Theologe, Philosoph, Biologe und Priester Dr. theol. Rainer Hagencord etwa betont seine Überzeugung, dass auch die Tiere als Geschöpfe Gottes einen Platz bei Gott haben, wie es schon der Hl. Franz von Assisi erklärt hat. Er war der erste Kirchenmann, dem die Tiere sehr am Herzen lagen und der in mehreren Legenden sich dazu geäußert hat!

     
  • Ich begleite Sie in diesen schweren Stunden und betreue Sie seelsorglich, wenn Sie es wünschen. Auf Wunsch gestalte ich mit Ihnen eine (christliche) Abschiedszeremonie für Ihr verstorbenes Tier bei Ihnen zuhause, in einem Garten oder auf einem Tierfriedhof!
     
  • Ich bekomme von Ihnen ein angemessenes Honorar nach Aufwand. Schreiben Sie mir per Post, per Email oder rufen Sie mich an!

 

Hier finden Sie uns

sich CHRISTLICH trauen und CHRISTLICH Abschiednehmen
A. Penski
12357 Berlin

Kontakt

Sie erreichen uns von Montag - Samstag in der Zeit von 11 -21 Uhr

Rufen Sie einfach an unter

Telefon:

030 / 66 93 19 53

Mail:

info@sich-christlich-trauen-und-christlich-abschiednehmen.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sich CHRISTLICH trauen und CHRISTLICH Abschiednehmen Powered by 1&1 IONOS